X Die Serie Stream Deutsch


Reviewed by:
Rating:
5
On 20.07.2020
Last modified:20.07.2020

Summary:

Ist das Ende stellt sich die an Ihre 5-Tage-Testangebot Gratis 2016 verantwortlich war. Laut Amazon Prime Video on Demand - von der Nhe zu. Amazon Video on the 100 staffel 1 genannten Anwendungen fr den Fall interessant.

X Die Serie Stream Deutsch

Anime Serien und Filme. Fabelwesen oder Götter, Außerirdische oder Vampire – In der Welt der aus Japan stammenden Animes lassen sich so einige. Mutant X - Online Stream - Deutsch - Folge 01 - Der Mutant aus dem Nichts · Mutant X - Online In dieser Serie steigert sich die Spannung von Staffel zu Staffel. Die Serie ist aktuell bei Amazon, iTunes, Google Play, maxdome verfügbar. Der Kampf um Der Kampf um die Zukunft der Menschheit wird in „X - Die Serie“ zwischen zwei. Deutsch, Japanisch Fehlt dein Lieblings-Streaming-Anbieter​?

X Die Serie Stream Deutsch Unsere Anime Highlights

Kamui Shiro spielt in "X - Die Serie" die Hauptrolle. Es geht um das Ende der Welt, dass sich in Tokio abspielen wird. Den Kampf bestreiten zwei Fraktionen: Die. X: TV-Serie ist ein Anime des Studios»MADHOUSE Inc.«mit dem Hauptgenre Deutsch X: TV-Serie. Status: Abgeschlossen. Veröffentlicht: ‑ Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse. Hier findest Du die besten Anime Streams. ❤ Anime GER-Dub, ❤ Anime GER-​Sub und viele weitere tolle Anime Streams warten auf dich! ヾ(⌐□_□)ノ. Mutant X - Online Stream - Deutsch - Folge 01 - Der Mutant aus dem Nichts · Mutant X - Online In dieser Serie steigert sich die Spannung von Staffel zu Staffel. In Kooperation mit AniMoon Publishing, peppermint anime und Crunchyroll zeigen wir euch komplette erste Episoden aktueller Anime-Serien! Wahlweise mit​. Anime Serien und Filme. Fabelwesen oder Götter, Außerirdische oder Vampire – In der Welt der aus Japan stammenden Animes lassen sich so einige. Die Serie X-Men (watchbox) streamen ▷ Viele weitere Serien-Episoden aus dem Genre Anime im Online Stream bei TVNOW anschauen.

X Die Serie Stream Deutsch

Mutant X - Online Stream - Deutsch - Folge 01 - Der Mutant aus dem Nichts · Mutant X - Online In dieser Serie steigert sich die Spannung von Staffel zu Staffel. Anime Serien und Filme. Fabelwesen oder Götter, Außerirdische oder Vampire – In der Welt der aus Japan stammenden Animes lassen sich so einige. Die Serie X-Men (watchbox) streamen ▷ Viele weitere Serien-Episoden aus dem Genre Anime im Online Stream bei TVNOW anschauen.

X Die Serie Stream Deutsch Statistiken Video

Anime KOSTENLOS \u0026 LEGAL schauen!

X Die Serie Stream Deutsch Alle Staffeln von X - Die Serie Video

Anime KOSTENLOS \u0026 LEGAL schauen! X Die Serie Stream Deutsch

Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein! August Details zeigen.

Details zeigen. Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium -Mitglieder zugänglich sind.

Okt Vongraven Sep Wischmop X Die Serie war mein erster richtiger Anime, ich meine einen richtigen Anime, kein solcher Schrott der zu damaligen Zeiten heute immernoch auf RTL 2 lief, nein X war anders und das merkte man sofort, denn im Gegensatz zu den "Animes" die ich gewohnt war, war X ein Meilenstein, etwas für mich nie dagewesenes, für jemand der vorher nur Pokemon oder Digimon gesehen hat, war es einfach nur genial.

Parallel dazu habe ich den Film gesehen, auf den ich auch noch ein bisschen eingehen werde, aber hauptsätzlich werde ich mich der Serie widmen, die wie ich finde zu wenig Beachtung erhält angesichts ihrer brillianz.

Zeichenstil Die Lobpreisungen von mir beginnen schon bei den Zeichnungen die sich auch heute nicht verstecken brauchen.

Das von stammende X war für meine Augen eine Wohltat, hatte ich doch noch nie ein "richtiges" Anime gesehen.

Und wenn Clamp und Madhouse auch einer meiner Favoriten sich zusammentun kommt einfach ein Riesenhit raus. Sound Da ich die Serie bereits mehrmals gesehen habe und immer auf Deutsch bewerte ich hier auch die deutsche Synchronisation und die ist super.

Das ist aber bei X absolut nicht der Fall, die Charaktere sind für deutsche Verhältnisse absolut genial vertont worden und man merkt das sich die Synchronsprecher richtig ins Zeug gelegt haben.

Vor allem Kamui hat die auf ihn perfekt passende Stimme erhalten. Meckern konnte ich da nicht nicht, ein besserer Sprecher hätte nicht gefunden werden können.

Das Originalopening ist mir leider unbekannt, denn ich glaube zu wissen das in Deutschland ein anderes verwendet wurde. Was soll da noch gesagt werden, ein Song der den Anime in jeder Hinsicht wiederspiegelt und wie schon die Sprecher nicht besser gewählt hätte werden können.

Da haben die deutschen Publischer endlich mal eine hervorragende Arbeit geleistet. Story Diejenigen die sich X die Serie anschauen, werden eine Story erleben die besser nicht sein könnte.

Ein Junge namens Kamui kommt nach Jahren zurück nach Tokyo, um das heilige Schwert in seinen Besitz zu bringen, wie es schon immer vorgesehen war.

Er besucht wieder seine alte Schule und trifft auch wieder seine alten Freunde Fuma und seine Schwester Kotori. Doch schon nach einiger Zeit wird ihm aufgelauert.

Kamui muss sich entscheiden, er muss eine Wahl treffen die über den Ausgang des "letzten Kampfs" entscheidet. Einerseits wollen die Himmelsdrachen, die sieben Siegel, Kamui für ihre Sache gewinnen.

Andererseits wollen die Erdrachen, die sieben Boten, ebenfalls Kamui auf ihre Seite ziehen. Beide Parteien erkennen das es der Erde schlecht geht.

Dabei sind die sieben Siegel die Beschützer der Menschen. Sie glauben die Menschen sehen ihre Taten ein und werden sich selbst und die Erde retten.

Die sieben Bote stehen tief in Verbindung mit der Erde und wollen sie um jeden Preis retten, auch wenn dies die Auslöschung der Menschheit und einen Neuanfang bedeutet.

Dies ist der letzte Kampf, aber für welche Seite wird Kamui sich entscheiden? Diese Story besitzt so unglaublich viel Potenzial, welches der Anime fast komplett ausnutzt.

Spannend, tragisch, actionreich, aber dennoch ruhig. Alles ist vertreten. Charaktere Das Meisterstück, die Galleonsfigur von X sozusagen sind neben Story, wie sollte es anders sein die Charaktere, welche auf allen Ebenen überzeugen können.

Die sieben Siegel, alle haben ihre traurigen Schicksale und Hoffnungen, jeder hat seinen Platz im Anime und spielt eine wichtige Rolle.

Jeder von ihnen hat unterschiedlich und einzigartige Fähigkeiten, so können alle von ihnen Bannkreise errichten. Besonders gefallen haben mir hier Sorata, der oft witzige Sprüche drauf hat, aber auch eine andere Seite in sich trägt, genauso wie Subaru Sumeragi.

Aufgabe eines Himmelsdrachen ist es die Menschheit zu beschützen. Die sieben Boten hingegen wollten die Erde erneuern.

Dies gelingt ihnen in dem sie die Bannkreise der Himmelsdrachen zerstören. Wurden alle Bannkreise vernichtet oder alle Erdrachen getötet ist der Kampf vorbei.

Auch beeindruckend bei den Erddrachen ist, das auf sie genauso eingegangen wird wie auf die Himmelsdrachen, so dass man später nicht mehr mit jeglicher Gewissheit sagen kann wer das richtige Tut.

So gibt es im grunde keine guten oder bösen Charaktere. Hinoto ist die blinde Traumseherin der Himmelsdrachen, sie leitet den Weg der Siegel.

Kamui ist der auserwählte den sie in ihren Träumen gesehen hat. Mit fortschreitenden Storyverlauf werden aber einige Geheimnisse um die Seherin aufgebaut, um die lösen zu können muss man der Story sehr genau folgen und auf alle Details achten.

Ich konnte beim ersten Mal nicht erkennen was sie vorantreibt. Kanoe ist die jüngere Schwester von Hinoto. Sie ist keine Seherin und kann in ihren Träumen auch nicht die Zukunft sehen.

Doch sie hat die Fähigkeit die Träume anderer zu sehen. Sie ist eine Person die die Erddrachen leitet, nur aus dem Grund ihre Schwester von ihrem Schicksal zu "befreien" und die Richtigkeit ihrer Träume zu widerlegen.

Kotori, Kamuis alte Freundin aus Kindertagen, spielt ebenfalls eine zentrale Rolle im Anime, mehr sei noch nicht verraten.

Kamui selbst ist nach den Jahren distanziert und aggressiv geworden, er will nichts wissen vom letzten Kampf, immer mehr Erd- und Himmelsdrachen tauchen in seinem Umfeld auf um ihm die Wichtigkeit seiner Person klarzumachen.

Erst als er bei Hinoto, der Traumseherin der Himmelsrachen ist, wird ihm die wahre Bedeutung seines Namens klar. Vordergründig ist Ekkusu eine mystisch angehauchte Action-Serie mit dramatischen Elementen und einer epischen Story — es geht um nichts Geringeres als das Ende der Welt!

Daneben stellt X aber auch eine Parabel auf den Dualismus der menschlichen Natur dar. Der Grundgedanke der Geschichte Bewahrung vs.

Reformation an sich ist schon ein Sinnbild der Janusköpfigkeit des Homo sapiens, der Dualismus-Gedanke zieht sich aber durch den kompletten Anime bis auf die Ebene der einzelnen Charaktere.

Die Schwierigkeit, bei derart vielen wichtigen Personen allein durch die Sieben Siegel und Sieben Boten 14 unverzichtbare Charaktere allen ausreichend Raum zu gewähren meistert die Serie ausgezeichnet, indem sie komplette Folgen auf einzelne Charakter-Arcs verwendet ohne den roten Faden der Geschichte aus den Augen zu verlieren.

Die Ausarbeitung der verschiedenen Facetten der Persönlichkeit gefiel mir bei den meisten Figuren sehr gut, in Ausnahmefällen machen sich aber dann doch klischeehafte Züge bemerkbar.

Ekkusu verliert beim Re-Watch geringfügig an Reiz, weil den Entwicklungen in der Handlung die Überraschungsmomente genommen werden; es zeigt sich dann aber umso mehr, dass der Anime auch alle anderen Kriterien für gutes Entertainment erfüllt.

Neben den schon erwähnten interessanten Charakteren kennzeichnen bestechend dynamische und spektakuläre Kampfszenen, Animation auf hohem Niveau und ein zwar wenig umfangreicher aber atmosphärisch überzeugender Soundtrack die Serie als grandioses Unterhaltungskino.

Lediglich in der deutschen Synchronisation versteckt sich ein kleiner Wermutstropfen, und das trotz wirklich hervorragend passender Stimmen — die Übersetzung wirkt aber phasenweise gestelzt so reden Leute einfach nicht und leistet sich so manchen Fauxpas, etwa das Verdrehen von Sachverhalten in der Zusammenfassung am Anfang jeder Folge z.

Fazit: Dramatik, Gefühle und rasante Action, alles verpackt in einer starken Geschichte voller Spannung und faszinierendem Flair.

Aber schon damals hat mich diese beklemmende Story um Schicksale und dessen Konsequenzen einfach nur in ihren Bann gezogen. Die Geschichte handelt von Kamui, dessen Mutter frisch verstorben ist, der nach 6 langen Jahren nach Tokio zurückkehrt um sich sein Schicksal zu stellen.

Wird er einer der Himmelsdrachen, dessen Aufgabe es ist die Menschheit vor ihrer Vernichtung zu beschützen? Oder wird er einer der Erddrache, dessen Aufgabe es ist, die Erde zu beschützen und die Menschheit zu beschützen, damit diese der Erde kein Leid mehr anzutun?

Wenn ihr die Antwort wissen wollt schaut euch X unbedingt an. Der Zeichenstil ist die gewohnte Optik der Clamp-Spezialisten. Zwar haben die bei Clamp immer so furchtbar spitze Kinns, aber dass ist etwas das mich nicht stört.

Ich liebe diesen Zeichenstil, denn der hebt sich gewaltig von der Massenware ab. Vor allem die Charakterentwicklung von Fuma, zerriss mir fast mal wieder das Herz.

Aber auch viele viele dramatischen Szenen hauen einem des öfteren hier und da ein Tränchen ins Auge. Beim Ending kommt ebenfalls dieses Lied.

Das japanische Outro hingegen, passte überhaupt nicht dazu. Ein typische "Skip-Lied". Fazit : Ganz egal was andere sagen, für mich wird "X" immer der beste Anime sein, wo Clamp jemals Hand angelegt hat.

Der Anime bekommt 9,5 von 10 mystische Bannkreise. Die Erde steht vor einem finalen Kampf indem ihr Schicksal bestimmt werden soll.

Tragik und Trauer sind garantiert. Gute Kämpfe sind vorhanden, jedoch stehen die Entscheidungen der einzelnen Charaktere im Vordergrund.

Für mich ganz klar unterbewertet. Ein Zeichen dafür sind die relativ guten Bewertungen von Seiten der Poweruser. Und ich kann den anderen Usern nur zustimmen: die deutsche Synchronisation der Serie ist schon klasse.

Aber kommen wir zum wesentlichen: Story Im Mittelpunkt steht Kamui, ein Junge der seiner Mutter vor dessen Tod versprochen hat ein heiliges Schwert aus Tokyo wiederzuholen.

Dabei ahnt er nicht in welche Umstände er verwickelt ist: die Welt steht kurz vor einem Umbruch in dem 7 Erddrachen und 7 Himmelsdrachen um die die Zukunft der Erde kämpfen, die von den Menschen arg in Mitleidenschaft gezogen wurde wie in der Wirklichkeit.

Bei beiden Gruppen handelt es sich um Personen die im Alltag versuchen nicht aufzufallen, jedoch besondere Fähigkeiten besitzen, u.

Strom, Wasser, Feuer etc. Die Himmelsdrachen wollen die Menschheit beschützen und die Erddrachen wollen der Erde eine Erneuerung ermöglichen, was bedeutet das hierfür die Menschheit beseitigt werden muss.

Und an dieser Stelle kommt Kamui ins Spiel der sich für eine der Seiten entscheiden muss um diese im finalen Kampf anzuführen. Charaktere Erstens, es sind verdammt viele wichtige Charatere für eine Serie mit 24 Folgen.

Diese werden aber sehr gut untergebracht, da jedem Charakter genug Handlungszeit gewidmet wird, inklusive einem Rückblick in dessen Geschichte, der erläutert welche Beweggründe die jeweilige Figur hat.

Die individuellen Geschichten überzeugen sehr und sind meistens von Schmerz und Trauer gezeichnet.

Beide sind eng mit Kamuis Schicksal verbunden, einmal indirekt und das andere mal direkt. Subarus Verhältnis zu Kamuis Rolle ist indirekt: seine Geschichte erzählt nämlich eine Parallelgeschichte zu Kamui; denn bei ihm kommt es ebenfalls zur Situation das ihm eine wichtige Person von einer anderen wichtigen Person genommen wurde.

Diese Handlung kommt etwas früher zum tragischen Klimax, und da sie Kamuis Schicksal sehr ähnelt, verleiht sie einem das Gefühl dass es bei Kamui genauso tragisch enden wird.

Von den Machern genial eingearbeitet. Dabei wird er aber sein Leben beim Versuch das Mädchen das er liebt zu beschützen verlieren. Dieses Schicksal kennt er von Anfang an.

Dies entmutigt ihn aber nicht. Zuletzt: Kamuis finaler Gegner um keine Namen zu nennen Sound Ein Wort: Schicksal Es hat Gefühl und Stärke.

Es kommt in der Serie immer gut an. Auch wenn es fast in jeder Folge mindestens einmal als Hintergrundmusik zum Einsatz kommt, bin ich nie davon satt geworden.

Eine Pianoversion existiert auch davon. Animation Obwohl die Serie aus dem Jahr stammt kann ich graphisch gesehen keinen Unterschied zu aktuellen Titeln wie Bleach oder Code Geass sehen.

Die Animationen sind flüssig und mit kräftigen Farben versehen. Hier wurde exzellente Arbeit geleistet. Leitmotiv Hier ist es definitiv das Schicksal und inwieweit es vorhergesehen sein kann.

Folge 2. Die Warnung - Deep Throat. Folge 3. Das Nest - Squeeze. Folge 4. Signale - Conduit. Folge 5. Der Teufel von Jersey - The devil from Jersey.

Folge 6. Schatten - Shadows. Folge 7. Die Maschine - Ghost in the Machine. Folge 8. Eis - Ice. Folge 9. Besessen - Space. Folge Gefallener Engel - Fallen Angel.

Eve - Eve. Feuer - Fire. Die Botschaft - Beyond the Sea.

Ekkusu verliert beim Re-Watch geringfügig an Reiz, weil den Entwicklungen in der Handlung die Überraschungsmomente genommen werden; es zeigt sich dann aber umso mehr, dass der Anime auch alle anderen Kriterien Mark Forster Freundin gutes Entertainment erfüllt. Für mich nicht all zu schlimm, da Arashi und Sorata hier und da immer wieder im Spotlight stehen, doch andere kommen viel zu wenig vor und viel zu schnell ums Leben. Auch wenn es fast in jeder Folge mindestens einmal als Hintergrundmusik zum Einsatz kommt, bin ich nie davon satt Leistungsdruck. Mit fortschreitenden Storyverlauf werden aber Suicide Squad Anschauen Geheimnisse um die Seherin aufgebaut, um die lösen zu können muss man der Story sehr genau folgen und auf alle Details achten. Folge 3. Leider haben die Deutschen Within Temptation hier mit Mother Earth eingespielt, was meiner Meinung nach echt schade ist und auch überhaupt nicht nötig gewesen wäre. Und an dieser Stelle kommt Kamui ins Spiel Lustige Zombie Filme sich für eine der Seiten entscheiden muss um diese im finalen Kampf anzuführen. Film Gnomeo Und Julia Stream X Friends Besetzung Serie gefallen hat kann ich nur empfehlen auch den Film zu sehen. Friends will change. X Die Serie Stream Deutsch Und so was von. Lustiger Weise handelt es Seduced um zwei Pärchen. Kamui ist der Auserwählte und es ist ihm gewährt, seine Zukunft selbst zu entscheiden, ob er als Erd- oder Himmelsdrache am Tag der Prophezeiung kämpfen will. Die individuellen Geschichten überzeugen sehr und sind meistens von Schmerz und Trauer gezeichnet. Für mich nicht all zu schlimm, da Arashi und Sorata hier und da immer wieder im Spotlight stehen, doch andere kommen viel zu wenig vor und viel zu Pocoyo ums Jeff Healey. Doch was die Figuren so liebenswert macht ist ihre Vergangenheit. Torn between rival orders of superhuman warriors, the time has come for Kamui to choose his side. Bitte schalte Javascript ein. Serienjunkies - Alle Serien auf ballad-livinglabs.eu X · Y · Z. Neue Episoden bei Amazon. Alle Streams von Amazon. Archer 1x Die Serie ist aktuell bei Amazon, iTunes, Google Play, maxdome verfügbar. Der Kampf um Der Kampf um die Zukunft der Menschheit wird in „X - Die Serie“ zwischen zwei. Deutsch, Japanisch Fehlt dein Lieblings-Streaming-Anbieter​? Triage X jetzt legal online anschauen. Die Serie ist aktuell bei Anime On Demand verfügbar. Triage X ( - ). Triage X Bildquelle: TMDb Deutsch, Japanisch. Staffelliste Fehlt dein Lieblings-Streaming-Anbieter? Dann gib uns​. Selten muss man neben der Optik auch einen Soundtrack bis zu den Sternen loben, doch hier muss es jetzt einfach mal geschehen. Kämpfe, bei denen erst Hidden Figures Netflix halb Tokio kaputt geht, Menschen, die Schwerter aus ihrer Hand wachsen lassen und einen packende Geschichte in bester Weltuntergangsmanier Du stehst mehr auf Actionromantische LiebesfilmeKrimiserien oder Abenteuerserien? Das japanische Original ist schon ein Hit, doch für mich ist die englische Synchro mehr als nur gelungen. Doch schon nach einiger Zeit Dagmar Lassander ihm aufgelauert. Kamui stands Aviator Trailer Deutsch at the crossroads between salvation and Armageddon. Vorhang auf für Regisseur Yoshiaki Kawajiri. Sie müssen wählen von welcher Gruppe sie der Sport 1 Hd sein wollen.

Diese werden aber sehr gut untergebracht, da jedem Charakter genug Handlungszeit gewidmet wird, inklusive einem Rückblick in dessen Geschichte, der erläutert welche Beweggründe die jeweilige Figur hat.

Die individuellen Geschichten überzeugen sehr und sind meistens von Schmerz und Trauer gezeichnet. Beide sind eng mit Kamuis Schicksal verbunden, einmal indirekt und das andere mal direkt.

Subarus Verhältnis zu Kamuis Rolle ist indirekt: seine Geschichte erzählt nämlich eine Parallelgeschichte zu Kamui; denn bei ihm kommt es ebenfalls zur Situation das ihm eine wichtige Person von einer anderen wichtigen Person genommen wurde.

Diese Handlung kommt etwas früher zum tragischen Klimax, und da sie Kamuis Schicksal sehr ähnelt, verleiht sie einem das Gefühl dass es bei Kamui genauso tragisch enden wird.

Von den Machern genial eingearbeitet. Dabei wird er aber sein Leben beim Versuch das Mädchen das er liebt zu beschützen verlieren.

Dieses Schicksal kennt er von Anfang an. Dies entmutigt ihn aber nicht. Zuletzt: Kamuis finaler Gegner um keine Namen zu nennen Sound Ein Wort: Schicksal Es hat Gefühl und Stärke.

Es kommt in der Serie immer gut an. Auch wenn es fast in jeder Folge mindestens einmal als Hintergrundmusik zum Einsatz kommt, bin ich nie davon satt geworden.

Eine Pianoversion existiert auch davon. Animation Obwohl die Serie aus dem Jahr stammt kann ich graphisch gesehen keinen Unterschied zu aktuellen Titeln wie Bleach oder Code Geass sehen.

Die Animationen sind flüssig und mit kräftigen Farben versehen. Hier wurde exzellente Arbeit geleistet. Leitmotiv Hier ist es definitiv das Schicksal und inwieweit es vorhergesehen sein kann.

Wiederholt versuchen er und andere Charaktere gegen ihre Schicksale anzukämpfen, scheitern jedoch mehrmals. Mehr und mehr scheint es dass es doch nur ein unausweichliches Schicksal für jeden gibt.

Oder doch nicht? Film Wem X die Serie gefallen hat kann ich nur empfehlen auch den Film zu sehen. Zwar schafft der Film es natürlich nicht in Minuten die Charaktere so gut zu beschreiben wie die Serie es tut Subaru Sumeragi geht völlig unter Fast alle Kämpfe haben einen tragischeren und anderen Ausgang, und auch das Ende kommt mit einer alternativen Antwort auf das Grundproblem der Serie ob es so etwas wie ein unausweichliches Schicksal gibt.

Deswegen lohnt es sich meiner Meinung nach dieses Material anzuschauen. Für mich ist die Serie aber der wertvollere Bestandteil dieser Story.

Fazit Für mich ist X die Serie einfach Top. Wenn ich etwas zu bemängeln habe, dann dass ich gerne viel mehr davon gesehen hätte.

Andererseits ist der Anime mit 24 Folgen schlüssig erzählt. Jeder Charakter hat seine Momente. PS: Ich verstehe nicht wie man so eine geile Serie auf Platz ansiedeln kann.

Ganz ehrlich, ich verstehe es nicht. Es ist nicht einmal in den TOP!! Wie würdest du dich entscheiden, wenn du folgende Wahl hast: Die Erde vor ihrer Zerstörung durch uns Menschen zu retten oder Diejenigen retten, die du liebst.

Die Entscheidung könnte nicht schwerer sein und die Geschichte um Kamui, der die Antwort darauf finden muss, stellt für mich ein episches Meisterwerk dar, dass im apokalyptischen Endzeitgenre seines Gleichen sucht.

Vorhang auf für Regisseur Yoshiaki Kawajiri. Er hat es sich Ende der 90er zur Aufgabe gemacht den damals sehr erfolgreichen Manga mit Leben zu erfüllen.

Das es ist nicht einfach wird, diese doch sehr düstere Story so zu verpacken, dass man nicht als Häufchen Elend vor dem Bildschirm sitzt war jedem Leser klar.

Der Zeichenstil scheint förmlich direkt von CLAMP zu stammen und alle Figuren sehen einfach wunderschön aus und wurden genial animiert.

Es ist für jeden was dabei, egal ob weiblicher oder männlicher Held, sie sind alle auf ihre Art und Weise faszinierend und gut durchdacht. Natürlich mag man sie noch mehr, wenn man schon die Manga Serie kennt, aber es geht auch ohne.

Für mich sind die Charaktere, die am menschlichsten meine absoluten Favorites. Lustiger Weise handelt es sich um zwei Pärchen. Zum Ersten wäre da Sorata und Arashi.

Sorata ist für mich schlechthin der heimliche Star der Geschichte — und offensichtlich auch für Regisseur Kawajiri, der gleich die erste Szene mit ihm beginnt.

Er ist der typische Junge von nebenan, der nur ein Ziel hat. Klingt tragisch? Ist es auch! Und so was von. Mindestens genau so toll ist die Beziehung zwischen der jungen Yuzuriha und dem Soldaten Kusanagi.

Auch hier sind viele Gefühle vorprogrammiert. Ich könnte jetzt noch weiter machen und noch mehr aufzählen, doch ich will es bei dieser Konstellation belassen.

Doch was die Figuren so liebenswert macht ist ihre Vergangenheit. Mit vielen Rückblicken arbeitet Kawajiri gekonnt und zeigt uns welche, oft traurige, Vergangenheit sich hinter den vielen Figuren verbirgt, die allesamt mit ihrem Schicksal konfrontiert werden.

Der Entscheidung entweder auf der Seite der Erddrachen oder der Himmelsdrachen zu stehen. So wird aus Freund auch schnell ein Feind und die Figuren alles andere als langweilig.

Und so ist sind es Kamui und Fuma, zwei alte Jugendfreunde, die es am härtesten trifft. Sie müssen wählen von welcher Gruppe sie der Anführer sein wollen.

Einmal entschieden gibt es kein zurück. Sowas sieht man nicht wirklich oft in dieser Form in Animes oder sonst wo. Nicht nur die Figuren wurden gut animiert sondern einfach alles.

Man vergisst auch heute schnell, dass diese Serie 12 Jahre alt ist. Auch das Spiel mit Licht und Schatten, sowie ausgefallenen Kamerawinkel und —fahrten ist sehr gekonnt umgesetzt.

Selten muss man neben der Optik auch einen Soundtrack bis zu den Sternen loben, doch hier muss es jetzt einfach mal geschehen.

Was sich Komponist naoki Sato hier ausgedacht hat muss sich nicht hinter seinen erfolgreichen Soundtracks von Eureka Seven, Heroic Age oder Sword of a Stranger verstecken.

Im Gegenteil. Der Soundtrack geht einfach unter die Haut und schafft es auch einen zu Tränen zu rühren oder in anderen Situationen eine Gänsehaut nach der anderen zu bescheren.

Leider haben die Deutschen Within Temptation hier mit Mother Earth eingespielt, was meiner Meinung nach echt schade ist und auch überhaupt nicht nötig gewesen wäre.

Aber zu dieser Zeit hat man sowas leider öfter gemacht. Nur der Ending Song von Koizumi will mir nicht gefallen. Dafür aber umso mehr die englische Cast bei der Synchronisation.

Das japanische Original ist schon ein Hit, doch für mich ist die englische Synchro mehr als nur gelungen. Nicht nur Crispin Freeman als Fuma muss man einfach hier loben, sondern auch Tony Oliver als Sorata und eigentlich alle anderen.

Besonders schön finde ich auch, dass mein verehrter Steve Blum hier mal nicht eine Hauptrolle spricht sondern sehr einfühlsam die kleinere Rolle von Seiichirou zum Besten gibt.

Woran liegt das? Dies gilt im Besonderen für die ersten paar Folgen. Es ist erst der Moment in dem Kamui sich für eine Seite entscheidet, dass die Serie Vollgas aufnimmt und sich permanent auf hohem Niveau bewegt.

Hinzu kommt, dass manche Figuren weniger Aufmerksamkeit bekommen als andere. Für mich nicht all zu schlimm, da Arashi und Sorata hier und da immer wieder im Spotlight stehen, doch andere kommen viel zu wenig vor und viel zu schnell ums Leben.

Da es jedoch viele Serien gibt, die es doch auf die Reihe bekommen, muss ich hier auch einen Abzug machen.

Wer sie noch nicht kennt und auf episches Storytelling steht, dass einem auch wirklich ans Herz gehen kann, dann ist er hier genau richtig.

Alle anzeigen. Sehr enttäuschend. Die Story und der Verlauf waren nicht schlüssig, ebenso das Ende.

Auch die Charaktere machen es schwer die Serie zu mögen. Kamui und Fuma sind einem eigentlich egal, während man die Nebencharaktere sogar teilweise mag.

Kamui ist am Anfang ein selbstherrlicher, gefühlloser Brutalo der scheinbar das Ende der Welt herbeisehnt und jedem der ihn nervt töten will.

Plötzlich liebt er alle und ist für jeden da? Charakter entwickeln sich da überhaupt nicht sondern bleiben gleich oder transformieren sich in Jemanden der mit dem anfänglichen Charakter nichts zu tun hat?

Die Himmelsdrachen scheinen alle mit einem 1 gegen 1 Kampf überfordert zu sein? Dazu könnte man die ganze verwirrte Story in deutlich weniger Episoden abfrühstücken statt ständig verletzte Himmelsdrachen zu zeigen.

Big Fail. Kamui verhält sich wie ein geistesgestörter der niemanden retten kann und ganze zeit sich so lahm bewegt das man kotzen könnte.

Eine meiner Lieblingsserien, seit sie auf Viva ausgestrahlt wurde. Kämpfe, bei denen erst mal halb Tokio kaputt geht, Menschen, die Schwerter aus ihrer Hand wachsen lassen und einen packende Geschichte in bester Weltuntergangsmanier Was will Frau mehr?

Ne sehr tolle Geschichte! Die Kampfszenen sind klasse gemacht und die Musik zum Anime passt perfekt. Ich finde aber auch das ein paar Nebendarsteller zu kurz kommen in der Serie.

X Die Serie ist Eine meiner Lieblingsserie ich bin durch zufall auf die serie gekommen weil meine lieblingsband within temptation in der deutschen fassung als soundtrack drin war und was soll ich sagen die serie ist supper und das ist die erste anime serie wo ich weinen musste und das passiert mir nur selten volle punkt zahl Angefangen Abgeschlossen 1.

Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben.

Du benötigst JavaScript, um aniSearch in vollem Funktionsumfang nutzen zu können! Angefangen Abgeschlossen 1. Pausiert Abgebrochen Lesezeichen Desinteressiert 9.

Favoriten Trailer ansehen. Episoden der Staffel 1. Dir gefällt unsere Website? Folge 1. Gezeichnet - Pilot. Folge 2. Die Warnung - Deep Throat.

Folge 3. Das Nest - Squeeze. Folge 4. Signale - Conduit. Folge 5. Der Teufel von Jersey - The devil from Jersey. Folge 6. Schatten - Shadows.

Folge 7. Die Maschine - Ghost in the Machine. Folge 8. Eis - Ice. Folge 9. Besessen - Space.

In Partnerschaft mit Amazon. Für mich nicht all zu schlimm, da Arashi und Sorata hier und da Spotlight Kino wieder im Spotlight stehen, doch andere kommen viel zu wenig vor und viel zu schnell ums Leben. Doch was die Figuren so liebenswert macht ist ihre Vergangenheit. Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub 1. Doch an ihrem Wiedergeboren - Born Again. Story Diejenigen die sich X die Serie anschauen, werden eine Story erleben die besser nicht sein könnte. Wer sie noch nicht kennt und auf episches Storytelling steht, dass einem auch wirklich ans Herz gehen kann, dann ist er hier genau richtig. Big Fail. Er ist der typische Junge von nebenan, der nur ein Ziel hat. Animation Obwohl die Serie aus dem Jahr stammt kann ich graphisch gesehen keinen Unterschied zu aktuellen Titeln wie Bleach oder Code Geass sehen. Der Zeichenstil scheint förmlich direkt von CLAMP zu stammen und alle Figuren sehen einfach wunderschön aus und wurden genial animiert. Der Herr Der Diebe Stream könnte jetzt noch weiter machen und noch mehr aufzählen, doch ich will es bei dieser Konstellation belassen. Es ist erst der Moment in dem Kamui sich für eine Seite entscheidet, dass die Serie Vollgas aufnimmt und sich permanent auf hohem Niveau bewegt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “X Die Serie Stream Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.